Daten:

Typ der Immobilie:Haus
Haustyp:Mediterraner Landsitz in der Ostheide
Baujahr:1910
Kaufpreis:449.000
Wohnfläche ca.:245 m²
Grundstücksgröße ca.:1780 m²
Nutzfläche ca.:30 m²
Zimmer:6
 
Ort:Wendhausen-Reinstorf
PLZ:21400
 
Provision:3,57% inkl. Mwst. sind vom Käufer zu zahlen und mit Abschluss des Kaufvertrages verdient und fällig.
Heizungsart:Öl
Eigentum:JA
 

Energieausweis:

Energieausweis:beantragt
Energieausweistyp:
 

Besonderheiten:

Terassen
Einbauküchen
Doppelgarage
Pool
mit Einliegerwohnung
 

Kurzbeschreibung:

Hier offenbart sich Ihnen ein Landsitz mit italienischem Flair. Mit reichlich Detailverliebtheit für die mediterrane Lebensart wurde hier dieses Gebäude, das im Jahr 1910 ursprünglich als Bauernscheune entstanden war, zu etwas Besonderem hergerichtet. Wenn Sie heute das Wohnhaus betreten, erleben Sie nach vielen großen und kleineren Umbauten und aktuellen Modernisierungen einen höchst attraktives Wohnhaus, mit reichlich Ausbaureserve. Ein großes schmiedeeisernes Tor öffnet Ihnen den Weg auf die Einfahrt und den großzügigen Vorplatz des Anwesens. Mehrere Stellplätze und eine Doppelgarage bietet Ihren Fahrzeugen ausreichend Platz. Der vorgelagerte Garten ist äusserst aufwändig gestaltet mit einem Brunnen, nebst Wasserzulauf, einem großen Zier-Fischteich im Zentrum und mehreren Pavillions zum geschützten Verweilen drumherum. Ein interessanter Mix aus einem asiatischem Tor und toscanischen Dekorationen mit Terracottakübeln, Steinzeug und Amphoren sowie einer gediegenen Bepflanzung, bildet insgesamt ein äusserst besonderes Outdoor-Ambiente, das noch durch einen von Aussen verborgenen Innenhof ergänzt wird. Auch dieser ist nebst altem Baumbestand, mit seiner Bepflanzung und Dekoration eine „Blick-Oase“ der besonderen Art. So erlebt man auch im Hausinneren mehrere außergewöhnliche Überraschungen. Folglich fällt es auf diese Weise nicht schwer, sich sogleich in dieses Anwesen zu verlieben.
 

Lage:

WENDHAUSEN gehört zur Gemeinde Reinstorf, wie auch sechs Nachbardörfer, die zur Samtgemeinde Ostheide gehören und im niedersächsischen Landkreis Lüneburg gelegen sind. Das knapp 300 Seelen Dorf Wendhausen, hat eine eigene Backsteinkirche aus dem 19 Jahrhundert, die Petri-Kirche. Die Landwirtschaft mit Flächenbewirtschaftung und Tierhaltung sowie die Pferdezucht, sind hier auch heute noch gelebte Tradition. Insgesamt leben die Einwohner ein harmonisches Nebeneinander, in naturgeprägter Umgebung, mit diversen Freizeitgestaltungsmöglichkeiten und dörflichem Kultur- und Vereinsleben. Erreichbar über die B216, ist Wendhausen ca. 15 km von der Universitätsstadt Lüneburg entfernt. Der an der B216 gelegene Ort Barendorf, wie auch der östlicher gelegene Ort Neetze, bietet vielfältige Möglichkeiten für den sozialen Versorgungsbedarf. Dort befinden sich sowohl Kindergärten als auch Grundschulen sowie gute Einkaufsmöglichkeiten. Zur ärztlichen Versorgung und einer Apotheke sind es also ebenfalls nur wenige Kilometer. Das Stadtbusnetz von Lüneburg erreicht Wendhausen zudem täglich mehrmals.
 

Sonstiges:

Mit Pool und Gartenteich
 
Hier gelangen Sie direkt zu unserem Angebot bei ImmoWelt: